Hark Machnik und Manfred Keiper im Gespräch